Produktepfeil.gifApothekepfeil.gifLactisan®
Schleimhaut und Verdauung
Magen-Darm
Hals und Rachen
Herz und Gefäße
Immunsystem / Leistungsfähigkeit * NEU
contentnavigreyline.gif Haut und Haare
Intimhygiene und -pflege


LactisanLactisan®

Schützt die Vagina – hilft bei Entzündungen

- zur Optimierung des Säureschutzes
- bei Reizungen und Entzündungen der Vaginalschleimhäute
- zur Sanierung der Vaginalflora
- zur äußerliche Desinfektion des Schambereichs
- mit scheidenspezifischer Milchsäure aus Spezialkonzentrat   tagesfrischer Sauermolke
- hochkonzentriert, zur Reinigung, als Sitzbad oder für Tampons   verwendbar

Durch seine oberflächenaktive Eigenschaft legt sich der natürliche Wirkstoff von Lactisan® liquidum wie ein Schutzschild auf die Vaginalschleimhäute und optimiert so den Säuregrad der Schleimhäute. Ein optimaler Säureschutz ist für die Funktionsweise der Scheide wichtig. So können krankmachende Erreger auf der Schleimhaut gestoppt und das Wachstum erwünschter Milchsäurebakterien gefördert werden.

Apothekenexklusiv

- ohne Alkohol
- ohne Farbstoffe
- ohne Parfüm
- ohne Konservierungsstoffe

Darreichungsform und Packungsgrößen

- Braunglasflasche mit 100 ml (PZN 0603000)

Lactisan®. Zusammensetzung: 100 g Flüssigkeit enthalten 100 g Sauermilchmolkenkonzentrat mit max. 10 g L (+) Milchsäure. Flüssigkonzentrat zur äußeren Anwendung nach Verdünnung. Zur Herstellung von Sitzbädern, Vaginalspülungen und Tamponeinlagen. Zu Risiken und Wechselwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Medizinprodukt ce-logo.jpg REF 1028.